Gewinderollenschraubtriebe

Die Gewinderollenschraubtriebe von ROLLVIS werden verwendet, um Drehbewegungen in lineare Bewegungen umzusetzen und umgekehrt.

Als Wälzelemente dienen Gewinderollen zwischen Gewindespindel und Mutter.

Durch die große Anzahl von Kontaktpunkten sind die Gewinderollenschraubtriebe sehr belastbar.

Das Fertigungsprogramm von ROLLVIS umfasst Gewinderollenschraubtriebe ohne Rollenrückführung (Bauformen RV und BRV) und mit Rollenrückführung (Bauform RVR) in mehreren Genauigkeitsklassen.

Die Palette von ROLLVIS umfasst auch andere Bauformen wie den invertierten Gewindetrieb (Bauform RVI) und das Differenzgewinde (Bauform RVD).